Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung: Vortrag in der VHS Rendsburg am 16. Mai 2018, 19:30 Uhr

      Kommentare deaktiviert für Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung: Vortrag in der VHS Rendsburg am 16. Mai 2018, 19:30 Uhr

Eine Informationsveranstaltung der MQR eG in Kooperation mit dem ambulanten Hospizdienst Rendsburg:

Wie kann ich frühzeitig eine sinnvolle Vorsorge treffen? Welche Formulare brauche ich dafür und wo kann ich sie bekommen? Was muss ich beim Aufsetzen einer Patientenverfügung beachten? Mit wem ist es gut vorher zu sprechen? Wie beziehe ich meine Angehörigen mit ein? Wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen, was ist möglich und was nicht? Wie formuliere ich meine Wünsche?

All dies sind Fragen, die auf uns zukommen, wenn wir uns mit dem Thema Vorsorge befassen. Die Fülle an unterschiedlichen Vordrucken und Meinungen zu diesem Thema macht es nicht einfacher.

Herr Michael Busch vom ambulanten Hospizdienst Rendsburg gibt Ihnen an diesem Abend einen guten Überblick und konkrete Anregungen, wie Sie sinnvoll vorgehen können.

Eine Anmeldung über die Homepage der Volkshochschule Rendsburg (www.vhs-rendsburg.de) ist noch nicht möglich, aber merken Sie sich gerne schon einmal den Termin vor.